Startseite Mittelhessen 17-jähriger Leichtkraftfahrer bei Unfall an der Anschlussstelle Herborn West schwer verletzt

17-jähriger Leichtkraftfahrer bei Unfall an der Anschlussstelle Herborn West schwer verletzt

von Trojak
191 Ansichten

(24h/red) Herborn 02.11.2021 |  Heute Morgen (02.11.2021), um 07:07 Uhr kam es zu einem Unfall, bei dem ein 17-jähriger Leichtkraftfahrer aus bisher unbekannten Gründen im Auffahrtsbereich der Anschlussstelle Herborn West zur A45 in Fahrtrichtung Süden stürzte. Der aus einem Driedorfer Ortsteil stammende Zweiradfahrer verletzte sich schwer. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Ein Gutachter wurde mit der Rekonstruierung des Unfallhergangs beauftragt. Für die Dauer der Unfallaufnahme waren die Zufahrten der Anschlussstelle Herborn-West zur A45 in Richtung Süden voll gesperrt.

Fotos: 24hessen.de

Das könnte dir auch gefallen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner