Startseite Frankfurt Frankfurt – Westend: Schwerer Raub

Frankfurt – Westend: Schwerer Raub

von 24hessen
23 Ansichten

(24h/ots) Frankfurt – Westend 19.08.2022 | Am Freitag 19. August 2022 gegen 04:25 Uhr, ereignete sich an der Bockenheimer Landstraße ein schwerer Raub, bei dem zwei unbekannte Männer unter Vorhalt eines Messers die Wertsachen von einem 23-Jährigen erbeuteten. Der 23-Jährige hielt sich mit seiner Begleitung gegen 04:25 Uhr in Höhe eines Cafés auf der Bockenheimer Landstraße auf. Hier kamen zwei unbekannte männliche Personen auf den 23- Jährigen zu. Mit vorgehaltenen Messer forderte einer der Täter den Geschädigten auf, ihm seine Umhängetasche zu übergeben. Mit einem Laptop der Marke „Lenovo ThinkPad“ und einer schwarzen Sonnenbrille von „MCM“ machten sich die Täter dann aus dem Staub. Der erste Täter soll etwa 20 – 30 Jahre alt gewesen sein, ca. 180 cm groß und afrikanisch ausgesehen haben. Er habe eine schlanke Erscheinung und kurze schwarze Haare. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover, Bluejeans und sprach Deutsch mit Akzent. Der zweite Täter soll etwa 170 cm groß gewesen sein und nordafrikanisch ausgesehen haben. Er war mit einem dunklen T-Shirt und einer Bluejeans bekleidet. Eine Personenfahndung verlief negativ. Sowohl der Geschädigte als auch sein Begleiter blieben unverletzt. Die Ermittlungen dauern hierzu an. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen zu den Unbekannten werden gebeten, sich bei der Frankfurter Polizei unter der Rufnummer 069 / 755 11300 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

Anzeige:


(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Das könnte dir auch gefallen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner