Startseite Mittelhessen Gießen – Langgöns: Geldautomat gesprengt – hoher Sachschaden entstanden

Gießen – Langgöns: Geldautomat gesprengt – hoher Sachschaden entstanden

von Trojak
68 Ansichten

(24h/pol) Gießen – Langgöns 27.01.2022 | Unbekannte haben am Mittwoch (26.1.22), gegen 02.35 Uhr, in der Straße Am Lindenbaum in Lang-Göns einen Geldausgabeautomaten gesprengt.

Zeugen meldeten der Polizei gegen 02.35 Uhr, einen lauten Schlag und verständigten die Polizei. Die Fahndung nach den Tätern läuft aktuell noch.

Offenbar hatten die Täter dort mittels Sprengstoff eine Explosion des Geldautomaten herbeigeführt. Durch die enorme Wucht der Explosion wurde der Geldautomat und auch das Gebäude beschädigt. Teile des Automaten flogen mehrere Meter weit. Ob die Täter Geld erbeuteten, ist aktuell noch unklar. Auch die Schadenshöhe ist noch unklar.

Die Kripo sucht Zeugen, die heute Morgen Hinweise zu den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug geben können.

Der Geldautomat befand sich in einem Gewerbegebiet, direkt an der Zufahrt zur B485 bzw. B3.

Fotos: 24hessen

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Das könnte dir auch gefallen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner