Startseite Mittelhessen Wetzlar- Blasbach: Lkw kippt um und verliert Ladung

Wetzlar- Blasbach: Lkw kippt um und verliert Ladung

von Trojak
44 Ansichten

(24h/ots) Wetzlar 15.02.2022 | Am Montagmorgen (14.02.2022), um 06:10 Uhr, fuhr ein 67-Jähriger mit seinem MAN-Lkw auf der Landesstraße 3053 von Blasbach kommend in Richtung Hermannstein. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam der MAN-Muldenkipper in Höhe einer S-Kurve auf den unbefestigten Seitenstreifen, geriet ins Schleudern und kippte in einen angrenzenden Acker. Die verlorene Ladung verteilte sich auf dem Acker. Das verlorene Steingeröll musste zur Weiterverladung zunächst auf die Straße gebaggert und dann weiter auf einen neuen Lkw verladen werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Lkws war die Fahrbahn zeitweise voll gesperrt. Der aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg stammende Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallschaden wird mit mindestens 50.000 Euro beziffert

Fotos: 24hessen

Das könnte dir auch gefallen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner